Quooker – Der Wasserhahn, der alles kann

1596700048.9663-34088-imageFile.jpg

Kochend heiß, sprudelnd oder eisgekühlt – der Quooker liefert die gewünschte Wassersorte innerhalb eines Handgriffs. Der Quooker, ein multifunktionsfähiger Wasserhahn für jede Küche.

Wie oft haben Sie schon darauf gewartet, dass das Wasser im Topf endlich anfängt zu kochen? Oder der Wasserkocher fertig ist, damit Sie eine Tasse Tee genießen können? Damit ist jetzt Schluss, genauso wie mit dem nervigen Schleppen von Wasserkisten. Der Wasserhahn von Quooker liefert innerhalb einer Sekunde kochend heißes Wasser für Pasta, Gemüse & Co. Mit dem CUBE ist es zusätzlich möglich aus demselben Wasserhahn gekühltes sprudelndes und stilles Wasser zu zapfen.

Wie funktioniert der Quooker?

Im Küchenschrank wird ein kleines Reservoir installiert, das mit dem Wasserhahn auf der Arbeitsplatte verbunden ist. Dieses Reservoir funktioniert ähnlich wie eine Thermosflasche, die an die Wasserleitung angeschlossen ist: Im Inneren wird 110°C heißes Wasser gespeichert, die Hitze kann nicht entweichen. Dafür braucht es nur sehr wenig Energie (etwa 10 Watt). Das Wasser beginnt erst zu kochen, wenn Sie den Hahn öffnen und die Temperatur des ausströmenden Wassers leicht absinkt, auf 100°C. Gleichzeitig fließt sofort frisches Wasser in das Reservoir nach, so dass dieses nie leer wird.

Ist der Quooker sicher?

Dank einer Reihe ausgeklügelter Sicherheitsmaßnahmen ist der Quooker eine der sichersten Heißwasser-Alternativen für jede Küche. Der Bedienknopf ist natürlich kindersicher – die Kleinen können auf keinen Fall aus Versehen ihre Hände verbrühen. Damit auch sonst niemand vom heißen Wasser überrascht wird, leuchtet ein Leuchtring rot auf, sobald der Wasserhahn im Kochmodus ist. Zudem ist der Wasserstrahl eher tröpfchenförmig und nicht massiv, so dass Unfälle durch spritzendes heißes Wasser nicht passieren können. Und anders als Wasserkocher oder Topf kann ein Quooker auch niemals umfallen.

1596707310.7593-34125-imageFile.jpg
1596707319.8106-34124-imageFile.jpg

Wie kommt der Sprudel ins Wasser?

Für das Sprudelwasser direkt aus dem Hahn benötigen Sie den CUBE. An diesem befindet sich ein CO₂-Zylinder, der für etwa 60 Liter Wasser reicht. Das entspricht etwa sieben Kisten Mineralwasser – die Sie aber nicht schleppen müssen. Ein Hollow Fiber Filter im CUBE reinigt das Wasser übrigens durchgehend, für beste Trinkwasserqualität.

Die Temperatur können Sie nach Belieben einstellen: von eiskalt bis erfrischend kühl. Je nach persönlichem Geschmack können Sie das sprudelnde Leitungswasser aus dem Quooker zur Zubereitung von leckerer Limonade oder köstlichen Schorlen und Cocktails verwenden. Dabei ist das System auch noch umweltschonend, denn der Plastikmüll wird reduziert.

Übrigens: Leitungswasser wird in Deutschland streng reguliert und kontrolliert. Laut Umweltbundesamt sind die gemeldeten Proben nahezu alle im sehr guten Bereich. Sie können also ohne Bedenken das Wasser direkt aus dem Hahn genießen.

Die Quooker-Produkte

Der Quooker war der allererste Kochend-Wasserhahn weltweit. In den siebziger Jahren wurde er von dem Physiker Henri Peteri in den Niederlanden erfunden und hat mittlerweile viele Küchen weltweit revolutioniert. Es gibt verschiedene Ausführungen des Quookers. Sie können beispielsweise entscheiden, ob Sie einen Wasserhahn nur für kochendes Wasser und einen für normale Temperaturen installiert haben wollen oder stattdessen ein Kombiprodukt bevorzugen, das beides kann. Daneben gibt es verschiedene Designs und Farben, aus denen Sie wählen können, damit sich der Quooker auch optisch perfekt in Ihre Küche einfügt.

Der Quooker Flex

1596709297.0293-34147-imageFile.jpg

Der Quooker Flex ist ein Allrounder. In seiner runden Optik besticht er mit maximaler Funktion. Sie erhalten aus ihm alle Wassersorten und zusätzlich ist er mit einer praktischen Schlauchbrause ausgestattet.
→ in verchromt glänzend, Voll-Edelstahl und schwarz
→ runder Auslauf
→ CUBE kompatibel

Der Quooker Fusion

1596709974.1013-34146-imageFile.jpg

Der Quooker Fusion ist ein optisches Highlight. Er verbindet ein äußerst schlankes Design mit der Funktion alle Wassersorten aus einer Armatur zu erhalten.
→ in verchromt glänzend, Voll-Edelstahl, Schwarz, Messing Patina und Gold
→ gerader oder runder Auslauf
→ CUBE kompatibel

Neugierig geworden?

Neben den dargestellten Varianten gibt es den Quooker noch in weiteren Ausführungen. Wenn Sie sich für eins der Produkte interessieren und die Technik einmal live erleben wollen, kommen Sie gerne in unserem modernen Küchenstudio in Lauda-Königshofen vorbei. In unseren Ausstellungsküchen können Sie die Quooker-Technik selbst ausprobieren. Wir freuen uns, Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch begrüßen zu dürfen!

Über das Formular können Sie ganz einfach einen Termin anfragen – unsere professionellen Küchenberater*innen werden sich dann bei Ihnen zurückmelden. 

 

Sammeln Sie in der Zwischenzeit noch ein bisschen Inspiration:

→ Gefallen Ihnen Country Style- oder Designerküchen besser?

→ In welchen hochwertigen Materialien und Optiken hätten Sie gerne die Arbeitsplatte?

→ Kennen Sie schon BORA, den revolutionären Dunstabzug ohne Haube?